travel around the world

 

Bang Saen

Taxi vom Airport

Nach Bang Saen gelangten wir mit dem Taxi direkt vom Suvarnabhumi Airport in Bangkok. Die Fahrt dauerte ca. 50min und kostet 600 Bath + 60 Bath Expressway toll, bei Fahrt über den Express Way.

Den Taxipreis muss man selbst verhandeln. Unser Fahrer startete mit 900 Bath. Man sollte am Flughafen in Bangkok auch kein Taxi am offiziellen Taxischalter vor der Ankunftshalle nehmen, sondern außerhalb der Abflughalle ein Taxi heranwinken welches dort gerade einen Passagier abgesetzt hat.

Es gibt auch diverse Linien Busse die diese Strecke bedienen um meist weiter nach Pattaya zu fahren (z.b. Bus Nummer 389 Suvarnabhumi Airport – Pattaya).

Bang Saen Town

Bang Saen im Chon Buri Distrikt ist ein eher ruhiger und beschaulicher Strandort ohne ausländische Touristen, Prostituierte und große Party- und Amüsiermeilen. An Feiertagen und Wochenenden kann es etwas voller werden weil dann die einheimische Bevölkerung aus Bangkok und Umgebung hier einfällt und Strand und Straßen bevölkert.

Unser Domizil war ein einfaches Gästehaus an Soi 1, auf Höhe der Kaow Larm Road, Zimmerpreis 400 Bath. Man brauchte bloß die Straße zu überqueren und befand sich auf der von Palmen gesäumten Strandpromenade.

Angies Restaurant

Auf der Ecke befindet sich ein Seven Eleven und abends öffnet dort Angies Seefood-Restaurant in Form von kleinen Plastiktischen, Stühlen und Garküche. Das Straßenrestaurant ist sehr gut besucht, relativ günstig (Speisen um 100 Bath) und aufgrund der frisch zubereiteten, leckeren Speisen sehr zu empfehlen.

Auf der gegenüberliegenden Seite der Straße zum Strand entlang ausgebauten der Spazierpromenade befinden sich zahlreiche Essstände und Garküchen, die das Speisen und Snacken direkt an den Tischen am Strand möglich machen.

Aktivitäten

Der Hauptgrund für einen Aufenthalt in Bang Saen ist es den Tag am schönen und sauberen Beach zu verbringen. Der Einstieg ins Wasser ist angenehm ohne Algen, Steine, Korallen oder Quallen. Der Meeresboden fällt nur flach ab so dass man einige Meter ins Wasser laufen kann ohne den Boden unter den Füßen zu verlieren.

weiterhin zu empfehlen ist ein Besuch des lokalen Nong Mon Marktes, an der Ecke  Bangsaen Main Street/ Sukumvit Road. Hier gibt es vor allem Meeresfrüchte, Fisch, Fleisch und Gemüse.

Ein weiterer Abendmarkt öffnet täglich vor dem Shopping Center Laem Thong in der Bangsaen Main Street. Das Sortiment umfasst vor allem Bekleidung, wie Schuhe, T-Shirts und Mode Accessoires.

Weiter stadtauswärts findet man in dieser Straße linkerhand ein schönes halboffenes Mukata Grill Restaurant, All You Can Eat Buffet 120 Bath.

In der Bangsaen Main Street öffnen auch am Abend eine Karaoke Bar und zwei Bars mit Live Musik und eine kleine Disko. Dazwischen sind auch die seltenen Massage Studios der Stadt zu finden.

 

Chinese Tempel in Bang Saen

Nong Mon Fischmarkt

bang saen tempel bang saen markt

 

Nong Mon Markt with fresh seefood

 

Karaoke Bar

ffischmarkt thailand karaoke bar

 

 

Thailand Reisestationen

Reisepartner